Wie bekomme ich ein Visum für Russland?

Um in Russland an Russisch Sprachkursen teilnehmen zu können, brauchen Bürger fast aller Ländern ein Russland Studentenvisum. Das Russlandvisum wird von den verschiedenen Russischen Konsulaten nach Vorlage einer Einladung ausgestellt. Die Ruslanguage Sprachschule liefert ihren Studenten ein Einladungsschreiben welches zur Beantragung der Visa zur einfachen oder mehrfachen Einreise während der Dauer des Sprachkurse benötigt wird. Die Dauer kann variieren von einigen Wochen bis zu einem Jahr, mit der Möglichkeit der Visumsverlängerung.

Es gibt zwei Arten von Einladungsschreiben:

  1. Einladungsschreiben für Kurzaufenthalte von bis zu 3 Monaten. Dieses Dokument wird innerhalb von 1-3 Arbeitstagen ausgestellt und dem Studenten per Email geschickt. Diese Art von Einladung ermöglicht die Beantragung von Studentenvisa zur einmaligen Einreise für Bürger der Europäischen Union. Dieses Visum kann nicht verlängert werden.

  2. IEinladungsschreiben für Aufenthalte von 3 Monaten oder mehr. Dieses Dokument wird von der Russischen Föderalen Migrationsbehörde in 3-4 Wochen ausgestellt und dem Studenten per Post geschickt. Dieses Einladungsschreiben ermöglicht die Beantragung eines 3-Monats Visums für eine einfache Einreise nach Russland. Dieses Visum kann in Moskau je nach Kurslänge bis auf ein Jahr verlängert werden. Nach der Verlängerung ist mit dem Visum die mehrfache Einreise möglich. Diese Art von Einladungsschreiben wird von Bürgern aller nicht-EU-Staaten benötigt (z.B. USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Korea, Japan), unabhängig von der Dauer des Russischsprachkurses.

    * Die Portogebühren werden vom Studenten bei Ankunft in Moskau beglichen.

Staatsbürger folgender Länder benötigen kein Visum für die Einreise nach Russland:

  • Montenegro, Serbien - für Aufenthalte von bis zu 30 Tagen.
  • Argentinien, Brasilien, Chile, Israel, Peru, Venezuela - für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen.

Wenn Studenten der oben erwähnten Länder für Aufenthalte von länger als den genannten 30 oder 90 Tagen kommen, bereitet Ruslanguage ihnen die Einladung der zweiten Art für die Beantragung des Russlandvisums vor.

NB: Gemäß den Russischen Gesetzgebung, müssen Staatsbürger anderer Länder, welche nach Russland einreisen, ihr Visum innerhalb von 7 Arbeitstagen registrieren lassen, hierbei zählt auch der Anreisetag. Als einladende Organisation registriert die Ruslanguage Sprachschule die Visa der eingeladenen Studenten. Der Student ist verpflichtet am Tag nach der Einreise in Russland in die Schule zu kommen, damit der Registrierungsprozess beginnen kann. Die Erstregistrierung des Visums wird kostenlos von der Sprachschule übernommen.

Um mit der Erstellung des Einladungsschreibens beginnen zu können, muss der Student folgende Schritte tun:

NB: Wenn der Student den ersten Typus Einladungsschreiben benötigt, muss der Reisepass noch mindestens 6 Monate ab Beginn des Russlandvisums gültig sein. Wenn der Student den zweiten Typus Einladungsschreiben benötigt, muss der Reisepass noch mindestens 18 Monate ab beginn des Russlandvisums gültig sein.

Anmelden!
Contact Us