5 Stufen der Beherrschung der Russischen Sprache

AnfangsstufeBasisstufeMittelstufeFortgeschrittene MittelstufeOberstufe

• Phonetik
• Grammatik
• Wortschatz
• Sprachkenntnisse anwenden

• Phonetik
• Grammatik
• Wortschatz
• Sprachkenntnisse anwenden

• Syntax

• Phonetik
• Grammatik
• Wortschatz
• Sprachkenntnisse anwenden

• Syntax
• Stilistik

• Phonetik
• Grammatik
• Wortschatz
• Sprachkenntnisse anwenden

• Syntax
• Stilistik

Unser fünfstufiges Sprachprogramm ist für Studenten mit unterschiedlichem Kenntnisstand ausgearbeitet und bietet vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen für jeden die optimale Betreuung.

Die erste Stufe (Anfangsstufe) 120-160 Stunden

Dieses Programm richtet sich an Studenten, die noch keinerlei Vorkenntnisse der russischen Sprache haben und die neben der Sprache auch die Kultur kennen lernen möchten. Wir bieten einen Intensivkurs in Grammatik, Phonetik und Sprachpraxis an.

Russische Phonetik (Aussprache)

Dies ist ein Einführungskurs in die russische Phonetik und Intonation. Sie erlernen die Besonderheiten der russischen Phonetik: Grundregel der Betonung und der Aussprache, Grundtypen der Intonationskonstruktionen und einige Fälle des Gebrauchs in der Rede. Im Unterricht werden Sie Ihre Aussprache verbessern.

Grammatik und Wortschatz

Sie erlernen die Grundlagen der russischen Grammatik (Präpositionalkonstruktionen, Grundformen des Verbs, grundlegende syntaktische Konstruktionen). Sie werden sich einen Grundwortschatz von 800-1000 Wörtern bzw. Wortgruppen aneignen.

Anwendung der erworbenen Russischkenntnisse

  • Sie lernen schnell und richtig in einfachen Lehr- und Lebenssituationen reagieren zu können.
  • Sie werden in der Lage sein, kurze Mitteilungen von Muttersprachlern über verschiedenen Themen zu verstehen. (100 – 150 Wörter)
  • Sie werden die Grundlagen der russische Umgangsformen lernen.
  • Sie werden in der Lage sein, Ihre eigenen Gedanken und Ideen auf Russisch zu äußern.
  • Sie lernen einfache Texte (200 Wörter), die Lebens-, Lehr- und sozial-kulturelle Themen behandeln, zu lesen und zu verstehen.

Die zweite Stufe (Basisstufe) 120-160 Stunden

Dieser Kurs richtet sich an Studenten, die ihr Studium der russischen Sprache fortsetzen und die russische Kultur kennenlernen, ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen oder ihren Wortschatz erweitern und frei sprechen lernen wollen. Die Teilnehmer lernen sich in Alltagssituationen zu unterhalten und Originaltexte zu verstehen.

Russische Phonetik

Sie erlernen die Besonderheiten der russischen Phonetik, Grundregeln der Aussprache und Betonung, des Weiteren werden die Unterschiede zwischen der russischen Phonetik und Ihrer Muttersprache erläutert. Besondere Aufmerksamkeit wird der Entwicklung des phonetischen Gehörs, der Korrektur der Aussprache, der Automatisierung der Aussprachefähigkeiten, dem Lese- und Hörverständnis, sowie der freien Rede gewidmet..

Grammatik und Wortschatz

Sie werden die Basiskategorien der russischen Grammatik weiter vertiefen (Präpositionalkonstruktionen, Zeiten der russische Verben, Verben der Fortbewegung, die Struktur von einfachen und zusammengesetzten Sätzen). Ihr aktiver Wortschatz wird aus 1000-1300 Wörtern bestehen.

Anwendung der Russischkenntnisse

  • Sie überwinden die psychologische und Sprachbarriere und können ihre kommunikativen Bedürfnisse in der Sozial-, Kultur und Lernsphäre erfüllen.
  • Hörverständnis in Audio-, Film- und Videovorführungen sowie in täglichen Kommunikationssituationen
  • Sie werden mündliche Aussagen von Russisch Muttersprachlern in einer Vielzahl von Themenbereichen verstehen. (300 - 400 Wörter)
  • Sie können ihre Meinung über eine Vielzahl von Themen äußern.
  • Sie lernen Originaltexte und leicht adaptierte Texte zu sozialen und kulturellen Themen zu lesen und zu verstehen (700 Wörter).

Die dritte Stufe (Mittelstufe) 120-160 Stunden

Dieser Kurse sind für Studenten konzipiert, welche bereits über solide Grundkenntnisse der russischen Sprache verfügen. Dieses Programm soll Ihnen dabei helfen Ihre phonetischen, morphologischen und syntaktischen Kenntnisse zu vertiefen, das Leseverständnis von kurzen Texten zu vervollkommnen, das Hörverständnis weiter zu trainieren sowie sich schriftlich und mündlich ausdrücken zu können. Je nach Ihren persönlichen Interessen und beruflichen Bedürfnissen, können Sie ab dieser Stufe Spezialprogramme wählen.

Russische Phonetik

Es wird vor allem an der Korrektur der Aussprache gearbeitet, die russische Betonung wird verbessert und die freie Rede geübt.

Grammatik und Wortschatz

Es wird an der Systematisierung und Korrektur der lexisch-grammatischen Kenntnisse der russischen Sprache gearbeitet, die Basisgrammatik wird vertieft und wiederholt (Korrektur beim Gebrauch von Präpositionalkonstruktionen, Verwendung von Präfixen, Systematisierung von komplexen Sätzen, die Zeit, Raum und Bedingungen ausdrücken). Ihr Vokabular wird aus 1500-2300 lexikalischen Einheiten (Wörtern und Wortgruppen) bestehen.

Anwendung der erworbenen Russischkenntnisse

  • Sie lernen Ihre mündlichen Sprachkenntnisse anzuwenden.
  • Sie lernen frei und richtig Russisch zu sprechen, Gespräche zu verfolgen.
  • Sie können an Gesprächen zu alltäglichen, sozialen und politischen Themen teilnehmen.
  • Sie erhalten Basiskenntnisse zur russischen Landeskunde, der russischen Geschichte, der Literatur, des Sozial-und intellektuelles Leben.
  • Sie lernen kürzere Auszüge aus den Meisterwerken der russischen Literatur zu lesen.

Die vierte Stufe (Fortgeschrittene Mittelstufe) 160- 192 Stunden

Dieser Kurs richtet sich an Studenten, die die russische Sprache bereits gut sprechen, die Phonetik, Morphologie und Syntax beherrschen. Das Programm hilft akzentfrei zu sprechen, die richtige Betonung im Satz zu machen, die Grammatikkenntnisse zu verbessern und macht mit den russischen Sprachstilen bekannt, der Wortschatz wird über den gebräuchlichen hinaus erweitert. Zudem werden Inhalte der russischen Kultur vermittelt. Ziel ist es in allen Lebensbereichen frei sprechen zu können.

Russische Phonetik

Ihre Kenntnisse im Gebiet des phonetischen Systems und der Aussprache werden erweitert, es wird an der Artikulation gearbeitet und phonetische Fehler werden korrigiert.

Grammatik und Wortschatz

  • Sie erlernen die für Ausländer schweren grammatischen Phänomene, beherrschen einige Sonderfälle des Sprachgebrauchs.
  • Sie erlernen die Besonderheiten der Funktionalstile der russischen Sprache.
  • Ihr Vokabular wird aus 2500-5000 Wörtern bestehen.

Anwendung der erworbenen Russischkenntnisse

  • Sie lernen die russische Geschichte, Kultur, Literatur sowie das gesellschaftliche und intellektuelle Leben Russlands weiter kennen.
  • Sie lernen enzyklopädische, publizistische Texte und literarische Werke lesen und verstehen.
  • Sie lernen frei und fehlerfrei über soziale und politische Themen sprechen.
  • Sie werden nicht nur an Diskussionen teilnehmen, sondern auch lernen wie man Diskussionen auf Russisch führt.
  • Sie verbessern Ihr Hörverständnis während Filmvorführungen, Exkursionen, Diskussionen und Vorträgen.

Die fünfte Stufe (Oberstufe) 160- 192 Stunden

Dieser Kurs richtet sich an Studenten, die bereits fließend Russisch sprechen können – sie haben keine größeren Schwierigkeiten beim Lesen, Hören und Schreiben der Sprache sowie gute Kenntnisse der russischen Kultur. Das Programm hilft die vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern, die Sprachfähigkeiten zu vervollkommnen und mit der klassischen und modernen russischen Literatur bekannt zu werden. Je nach ihren persönlichen Bedürfnissen und beruflichen Interessen, können Studenten zwei oder mehr Spezialkurse auswählen.

Russische Phonetik

Sie werden ihre Aussprache mit Hilfe dieses Kurses der russischen Phonetik verbessern.

Es wird daran gearbeitet möglichst akzentfrei zu sprechen, schwierige Fälle der Betonung werden eingeübt, die Intonation der Sätze verbessert. Emotional-stilistische Unterschiede in der russischen Sprache werden erlernt.

Grammatik, Wortschatz und Stilistik

  • Sie erlernen ausführlich die für Ausländer schwierigen grammatischen und syntaktischen Phänomene in einfachen und komplexen Sätzen zu beherrschen. Sie lernen die Nuancen von Synonymen zu unterscheiden.
  • Sie lernen idiomatische Wendungen kennen und beim Lesen russischer Literatur, Zeitungen oder in Film- oder Theatervorstellungen zu verstehen.
  • Sie lernen Fragen der praktischen Stilistik, sowie Grundtendenz der russische Sprachentwicklung am Ende des 20. Jahrhunderts kennen, mit dem Problem des Verhältnisse zwischen Stil und Norm, zwischen Stil und Mode.

Anwendung der erworbenen Russischkenntnisse

  • Sie arbeiten daran ein wirklich russischer Bildungsbürger zu werden – Kultur, Literatur und Politik werden in diesem Kurs abgedeckt.
  • Sie perfektionieren ihre Sprachfähigkeiten (Rede halten) und verbessern ihr schriftliches Russisch durch die Arbeit an und mit Texten unterschiedlicher Thematik.
  • Sie verbessern die Fähigkeiten der schriftlichen und mündlichen Ausdrucksweise, sie können verschiedene Texte verfassen: Beschreibungen, Erzählungen, Erklärungen, Urteile etc.
  • Sie lernen Texte unterschiedlicher Genres hinsichtlich stilistischer und linguistischer Elemente zu analysieren, um den Sinn des Werks zu verstehen.
  • Ihr Wortschatz wird mehr als 10 000 Wörter bzw. Wortgruppen umfassen.

Berechne jetzt die Kosten deines Sprachkurses:

Anmelden!